Startseite AELF Coburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Coburg und Lichtenfels. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Infoveranstaltung am Dienstag, 24. Oktober 2017
Automaten zur Vermarktung von Milch und regionalen Produkten

Milch fließt in Flasche am Milchautomat.

© fotolia.com

leer vorhanden

'Automatisch zum Kunden. Automaten zur Vermarktung von Milch und regionalen Produkten' lautet das Thema einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 24. Oktober 2017, in Trieb. Sie richtet sich an Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter, landwirtschaftliche Milchviehbetriebe und Interessierte des Handels.  Mehr

Freitag, 27. Oktober 2017
Oberfränkischer Wildlebensraumtag

Wildlebensraumberater Hans Laumer bei der Beratung vor Ort
leer vorhanden

Die Wildlebensraumberatung in Bayern lädt alle Interessierten am Freitag, 27. Oktober 2017, 9 bis 16 Uhr, zum oberfränkischen Wildlebensraumtag nach Bayreuth ein. Praktiker und Fachreferenten berichten, wie Lebensräume für Wildtiere in unserer Feldflur geschaffen und verbessert werden können.  Mehr

Herbst/Winter 2017
Neue Kursangebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Wichtig ist uns, Theorie und Praxis mit Anregungen zu kombinieren, die Sie im Familienalltag umsetzen können.  Mehr

Fachtagung am 17. Oktober 2017
Kinderernährung in Bewegung – ein Blick über den Tellerrand

Kind hält Mann in Küche hölzernen Kochlöffel in den Mund

© firstflight - fotolia.com

leer vorhanden

Die Tagung des Fachzentrums für Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung am 17. Oktober 2017 in Bayreuth geht unter dem Motto 'Kinderernährung in Bewegung – ein Blick über den Tellerrand' auf Fragen der eigenen Ernährungsbiografie sowie speziell auf die Rolle der Väter für die Ernährungserziehung ein.  Mehr

Neue Termine
Schulungen und Fortbildungen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

leer vorhanden

Die Förster des AELF Coburg bieten sowohl "neuen" Waldbesitzern als auch "alten Hasen" Kurse zu wichtigen Themen der Waldbewirtschaftung - oft auch in Zusammenarbeit mit externen Fachleuten. Aktuelle Termine finden Sie hier.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Qualifizierung startet wieder
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Veranstaltungsbericht
Sammelberatung AELF und WBV Lichtenfels - Staffelstein

Teilnehmer der Informationsveranstaltung im Wald nahe Großziegenfeld
leer vorhanden

Über 50 Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer informierten sich, wie sie ihren Wald fit für die Zukunft machen und dabei auch noch finanziellen Ertrag erwirtschaften können. Zu den drei Veranstaltungen hatten das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Coburg und die Waldbesitzervereinigung (WBV) Lichtenfels-Staffelstein eingeladen.  Mehr

Termine im Dienstgebiet
Futterprobenkurier

Sammelort für alle Termine ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg. Abgeholt werden die Proben jeweils um 16.30 Uhr.  Mehr

Latente Gefahr - Kontrollen dringend notwendig
Dringende Bitte an Waldbesitzer/innen zu Borkenkäfer

Befallene Baumstämme
leer vorhanden

Buchdrucker und Kupferstecher haben sich im vergangenen Jahr auch im Landkreis Lichtenfels und im Coburger Land gut vermehrt. Kontrollieren Sie daher Ihre Fichten-Bestände auf Borkenkäferbefall, und arbeiten Sie befallene Stämme so bald wie möglich auf.  Mehr

Einschleppung vermeiden
Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Tschechien und Rumänien erreicht

Mastschweine

Ende Juli wurde ASP erstmals in Rumänien bei einem Hausschwein nachgewiesen, einen Monat vorher in Tschechien bei Wildschweinen. Ein großes Risiko, die Tierseuche zu verbreiten, sind Lebensmittel aus Haus- oder Wildschweinefleisch. Ein achtlos weggeworfenes Wurstbrot kann ausreichen, um das Virus zu übertragen.   Mehr

Erleben und entdecken

2. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung