Startseite AELF Coburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Coburg und Lichtenfels. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

19. und 24. Januar 2017
Regionalversammlungen für RinderhalterUnsere Regionalversammlungen haben die Themen "Gentechnikfreie Fütterung - Möglichkeiten und Chancen" (Referent: Christine Rödder, AELF Coburg) sowie "Jungvieh selbst aufziehen, wann lohnt sich das?" (Referent: Matthias Dotzler, AELF Münchberg). Termine sind am 19. Januar 2017, 20 Uhr, in Trieb (Gasthaus Karolinenhöhe) und am 24. Januar 2017, 19.30 Uhr, in Niederfüllbach (Gasthaus Beck).

Seminare in Oberfranken
Kälber enthornen – tierschutzgerechtes Veröden der Hornanlage

Enthorntes Kalb

© Hans Böll

leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung Münchberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst (TGD) Seminare zum Thema 'Kälber enthornen – tierschutzgerechtes Veröden der Hornanlage'. Es werden rechtliche Grundlagen vermittelt, der Einsatz der Medikamente und die praktische Durchführung mit verschiedenen Geräten vorgeführt.  Mehr

Oberfränkischer Direktvermarktertag am 30. Januar 2017
Mit allen Sinnen erleben - Genuss und Kulinarik

Gewürze liegen auf einem Holzbrett

© fotolia.com

leer vorhanden

Am Montag, 30. Januar 2017, findet der Oberfränkische Direktvermarktertag zum Thema 'Mit allen Sinnen erleben - Genuss und Kulinarik' in Kulmbach statt.  Mehr

In den Landkreisen Coburg und Lichtenfels
Pflanzenbautage 2017

Zu den Pflanzenbautagen 2017 lädt unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg im Januar und Februar alle Landwirte und weitere Interessenten aus dem Agrarbereich herzlich ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich über Neuerungen und Versuchsergebnisse der Bereiche Bodenbearbeitung, Düngung, Sorten und Pflanzenschutzes sowie über gesetzliche Änderungen zu informieren.  Mehr

Vom 1. bis 3. März 2017
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast vom 1. bis 3. März 2017 drei Seminartage an.  Mehr

Informationstag für Hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen
Essen bei Lebensmittelunverträglichkeiten

Brotzeittisch mit Käse, Brot und Tomaten
leer vorhanden

'Essen bei Lebensmittelunverträglichkeiten' ist Thema des Informationstags für Hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmerinnen und -unternehmer. Er findet am Samstag, 4. Februar 2017, in Schweinfurt statt.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Grundqualifizierung und Themenschwerpunkt
Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Als Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung vermitteln Sie hauswirtschaftliches Wissen und Können. Landwirtschaftliche Unternehmerinnen können sich in einer fünftägigen Grundqualifizierung weiterbilden. Bereits qualifizierte Expertinnen vertiefen ihr Fachwissen zu einem Jahresthema.  Mehr

Winter 2016/2017
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Guelleausbringung
leer vorhanden

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017, Grünland: 1. Dezember 2016 bis 15. Februar 2017  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung