Startseite AELF Coburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Coburg und Lichtenfels. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Programm zweites Halbjahr 2016
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© Fotolia.com

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme, die sich am Alter der Kinder orientieren. Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Wichtig ist uns, Theorie und Praxis mit Anregungen zu kombinieren, die Sie im Familienalltag umsetzen können.  Mehr

Alles was Recht ist
Infotag für hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen

Grünes Paragraphenzeichen
leer vorhanden

Wer selbstständig hauswirtschaftliche Dienstleistungen für Familien, Singles, Senioren oder Unternehmen anbietet, muss rechtliche Vorgaben beachten. Zugleich besteht ein steigender Bedarf an diesen Dienstleistungen. Entsprechende rechtliche Aspekte sind Thema des Infotages.  Mehr

Infotag zum Seminar für Unternehmensentwicklung im November
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Frauen im Seminar besprechen sich und machen Notizen

© fotolia.com

leer vorhanden

Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines gut durchdachten Geschäftsplanes. Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung im Frühjahr 2017. Im November findet dazu ein Informationstag statt.  Mehr

Thementag Management am 26. Oktober 2016
Liquidität sichern - Betriebsabläufe optimieren

Vier unterschiedlich große Münzstapel

© fotolia.com

leer vorhanden

Die schwierige Marktlage im Bereich Milch, Schwein und Getreide stellt eine Herausforderung für die landwirtschaftliche Betriebsführung dar. Vor diesem Hintergrund findet am Mittwoch, 26. Oktober 2016, der Thementag Management mit dem Titel 'Liquidität sichern - Betriebsabläufe optimieren' in Grub am Forst statt.  Mehr

Neue Termine ab Oktober
Schulungen 2016/2017 für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

leer vorhanden

Die Förster des AELF Coburg bieten in Zusammenarbeit mit ausgebildeten Fachleuten wieder Schulungen, Fortbildungen und Kurse zu forstlich wichtigen Themen an.  Mehr

Fachtagung am 19. Oktober 2016
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung am Mittwoch, 19. Oktober 2016, in Bayreuth beleuchtet den Wandel in der Lebenswelt von Kindern. Erzieher, Tagespflegepersonen und Multiplikatoren der Bereiche Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten neue Erkenntnisse, Anregungen und Entscheidungshilfen.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Informationen für den Waldbesitzer und Waldbesucher
Rettungstreffpunkte für Notfälle im Wald

Schild eines Rettungstreffpunkt im Wald
leer vorhanden

Bei Unfällen und anderen Notfällen im Wald sind Rettungstreffpunkte für schnelle Hilfe unverzichtbar. Im Rahmen des Projekts „Rettungskette Forst“ wurden in Bayern 12.000 solcher Rettungstreffpunkte festgelegt, einheitlich beschildert und eindeutig gekennzeichnet auch für die Stadt und den Landkreis Coburg.  Mehr

Neues Bildungsangebot des AELF
Genussvoll mitten im Leben

Senioren vor Roll-Up
leer vorhanden

Wie mit Genuss im Alltag den körperlichen Veränderungen beim Älterwerden begegnet werden kann, zeigt das Bildungsangebot 'Genussvoll mitten im Leben' des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg. 40 Senioren besuchten Ende Juni die vier Bewegungs-und Genussinseln des AELF Coburg.  Mehr

19. und 20. Oktober 2016
BiLa-Lehrgang für Ziegenhalter

Milchziegen im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum Kleintierzucht Nord in Kitzingen bietet für Einsteiger in die Ziegenhaltung ein zweitägiges Seminar an, das auf den 'tierischen Baustein' des Bildungsangebotes für Landwirte angerechnet werden kann. Es ist geeignet für Einsteiger in die Ziegenhaltung, Fleischziegenhalter und weitere an der Ziegenhaltung interessierte Personen.  Mehr

Termine Futterprobenkurier

Jeder Landwirt hat mehrere Möglichkeiten, betriebseigene Futtermittel und Zukaufsfuttermittel untersuchen zu lassen. In der Region können LKV-Betriebe ihre Proben ins Labor schicken. Erfahren Sie die nächsten Termine.  Mehr

Ausstellung im Gerätemuseum Ahorn
WaldGeschichten. Forst und Jagd in Bayern 811 bis 1811

Zwei Forstarbeiter bei Aufarbeitung Baumstamm

Foto: Jan Böhm

leer vorhanden

Die aktuelle Ausstellung „WaldGeschichten. Forst und Jagd in Bayern 811 bis 1811“ im Gerätemuseum Ahorn beleuchtet die Entwicklung, Verwaltung und Nutzung der Bayerischen Wälder seit dem Mittelalter bis in die Gegenwart. Werkzeuge von der Axt bis zur Motorsäge illustrieren zusammen mit historischen Fotografien den technischen Forstschritt in der Waldarbeit.  Mehr

Unser Wald
Schwarzspechthöhlen - äußerst wichtig für das Ökosystem Wald

Schwarzspecht
leer vorhanden

Der krähengroße Schwarzspecht ist unsere größte heimische Spechtart. Er zimmert für die Aufzucht seiner Jungen Höhlen in Bäume. Aufgrund seiner Größe sind diese deutlich größer als die des Bunt- oder Mittelspechtes.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung

3. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage